Zum Inhalt springen

Geschichtsschreibung neu definiert

„Alles kein Zufall – Zufall ist der Schnittpunkt zweier Notwendigkeiten!“, ist ein Kredo, dass mein Leben seit langer Zeit bestimmt. Und ganz und gar nicht zufällig passierten am 21.2.2022 einige wirklich sehr wichtige Ereignisse in der Welt, wie wir sie kennen.

Der (vermutlich immer noch legitime) Präsident des einstigen „Imperiums“ lanciert „seine eigene“ soziale Plattform im weltweiten Netz und der Präsident der führenden „Militärmacht“ anerkennt zwei Gebiete des ehemaligen „Zarenreichs“ als unabhängige Staaten, gewährt diesen sofortige Schutzrechte und beendet somit (vermutlich) einen vom Wertewesten „ersehnten“ Krieg, noch bevor er so richtig anfangen konnte!

Dies geschah in einem Akt, bei dem der russische Sicherheitsrat (siehe Titelbild) die einstimmige Befürwortung gab und der Präsident somit volle Rückendeckung hatte

Auf folgenden Telegram-Kanälen kann die Nacht vom 21. auf den 22. Februar 2022 ausführlich nachverfolgt werden:

https://t.me/WestwindVerein

https://t.me/GeheimeswissenderEliten

https://t.me/antiilluminaten

https://t.me/QlobalChange

Die fast einstündige Rede von Vladimir Putin ist schon fast ein Muss, um zu verstehen, wie alles zusammenhängt. Hier der Link zum Original (mit Bild) auf RT Deutsch https://de.rt.com/russland/132099-putin-kuendigt-anerkennung-volksrepubliken-donezk-lugansk-an/

Und bei diesem Artikel https://www.anti-spiegel.ru/2022/das-ende-des-krieges-russland-schickt-friedenstruppen-in-den-donbass/ wird das kurz gezeigt, was nun bindend ist im langjährigen “Krisengebiet” Ukraine!

Mit dem 21.2.2022 geschah eine sichtliche Wende in der Geschichtsschreibung und der Wandel in eine neue Zeit kann beginnen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.