Das Ende für den Windpark Chall rückt näher

Kleinlützler erzwingen Entscheid

Den Industriellen Werken Basel weht eine steife Brise entgegen. Mit einer Motion soll der Bau von Industrieanlagen verboten werden.

Erfolg für das Aktionskomitee «Den Chall als Naherholungs- und Naturgebiet erhalten». Knapp jeder vierte Stimmberechtigte von Kleinlützel unterstützt eine Motion, die den Bau eines Windparks verhindern will. Konkret verlangen 207 der 928 Stimmberechtigten eine Anpassung des Zonenreglements. In Zukunft soll es ausdrücklich untersagt werden, dass auf dem Chall industrielle Anlagen und insbesondere Anlagen zur industriellen Produktion von Energie durch Windkraft errichtet werden dürfen.

Weiterlesen bei bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.